Unsere Natur liegt Dir am Herzen? Bist Du bereit, etwas dafür zu tun?

Du bist nicht allein: Junge Menschen in ganz Deutschland übernehmen Verantwortung für unseren Lebensraum. Ganz einfach – mit einem ehrenamtlichen Engagement bei einem der vielen tausend Projekte im Natur- und Artenschutz. GoNature zeigt Dir das Naturschutzprojekt, das zu Dir passt.

 

Dabei triffst Du viele gleichgesinnte Helfer*innen. Gemeinsam macht Ihr den Unterschied: Für die Welt von Morgen!

Unsere Lebensgrundlage steht auf dem Spiel

“Ein dramatisches Artensterben” diagnostizieren Umweltschutzorganisationen. Und die Situation wird immer schlechter – auch in Deutschland. Natur bedeutet Überleben: Denn auch für den Menschen kann es keine Zukunft geben, wenn die Erde ihrer biologischen Vielfalt beraubt wird.

 

Es ist Zeit zu handeln: Die Gesellschaft muss umdenken und gemeinsam gegensteuern. Die Verantwortung liegt bei uns allen.

Natur- und Artenschutz auf vielen Schultern verteilen

Zum Mitmachen begeistern und einen einfachen Zugang in den Naturschutz ermöglichen – dafür steht GoNature. Der Schutz der biologischen Vielfalt geht uns alle an. Wir wollen die Verantwortung auf vielen Schultern verteilen und auch in kommenden Generationen fest verankern. Unsere Ziele:

Mehr Menschen

für ein Engagement im Natur- und Artenschutz gewinnen

Natur- und Artenschutzinitiativen

die Umsetzung von Projekten mit ehrenamtlichen Helfer*innen erleichtern

Gesellschaftliches Umdenken motivieren

hin zu einem breiten Bewusstsein für den Wert biologischer Vielfalt

Deine Hilfe im Naturschutz wird gebraucht

Jetzt GoNature unterstützen: Um den Naturschutz in Deutschland voranzubringen, wollen wir die neue Online-Plattform GoNature immer besser machen und so viele Menschen wie möglich erreichen. Du kannst uns jetzt dabei helfen:

Testnutzer*in werden

Hilf uns dabei, die perfekte Online-Plattform für Dein Engagement im Naturschutz zu bauen.

Projekte vorschlagen

Kennst Du spannende Naturschutzprojekte, die auf GoNature vertreten sein sollten?

Praktikum

Dir gefällt, was wir machen? Wir suchen Praktikant*innen, die uns beim Aufbau von GoNature helfen möchten.

Wo ist die Natur in Gefahr?

Du kannst jetzt dabei helfen, gefährdete Tierarten, Pflanzen und Lebensräume in Deutschland zu schützen.

Lebensräume

Meer und Küste, Wald, Wasser, Heiden, Moore, Stadtnatur, Naturlandschaften & mehr

Tierarten

Insekten, Vögel, Säugetiere, Fische, Weichtiere, Amphibien, Reptilien & mehr

Pflanzenarten

Bäume, Blumen, Früchte, Gräser, Sträucher, Hecken, Kräuter, Sporenpflanzen & mehr

Was ist zu tun?

Deine Fähigkeiten und Dein Einsatz werden dringend benötigt - z.B. bei folgenden Tätigkeiten im Naturschutz

Jetzt Dein Naturschutz-Projekt registrieren

Organisierst Du ein Naturschutz-Projekt, bei dem ehrenamtliches Engagement möglich ist?

 

Wir möchten Dir dabei helfen, Unterstützer*innen für Deine Ziele zu finden. Der erste Schritt ist ein anschauliches Projektprofil auf GoNature. Zusätzlich unterstützt Dich unser Team gern durch:

 

Wir freuen uns auch sehr über Dein Feedback zu GoNature und bemühen uns, Deine spezifischen Bedarfe in der weiteren Entwicklung zu berücksichtigen.

Wer fördert GoNature?

 

Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Das Projekt GoNature wird im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Die Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS) wird seit 2011 durch das Bundesprogramm Biologische Vielfalt unterstützt. Gefördert werden Projekte, denen im Rahmen der NBS eine gesamtstaatlich repräsentative Bedeutung zukommt oder die diese Strategie in besonders beispielhafter Weise umsetzen. Die geförderten Maßnahmen tragen dazu bei, den Rückgang der biologischen Vielfalt in Deutschland zu stoppen und mittel- bis langfristig in einen positiven Trend umzukehren. Sie dienen dem Schutz und der nachhaltigen Nutzung sowie der Entwicklung der biologischen Vielfalt und gehen über die rechtlich geforderten Standards hinaus. Akzeptanzbildende Maßnahmen der Information und Kommunikation tragen dazu bei, das gesellschaftliche Bewusstsein für die biologische Vielfalt zu stärken.

 

Heinz Sielmann Stiftung

Die Heinz Sielmann Stiftung fördert das Projekt GoNature finanziell und unterstützt die Entwicklung durch ihre Expertise im Bereich Naturschutz und ihr Netzwerk. Die Stiftung wurde im Jahr 1994 durch Heinz und Inge Sielmann gegründet. Sie bewirtschaftet aktuell rund 12.400 ha Naturschutzflächen, darunter Biotope und Flächen des Nationalen Naturerbes. Ihr Ziel ist es, Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche, an einen positiven Umgang mit der Natur heranzuführen.

Wie kann ich spenden?

Wir sind auf Deine Unterstützung angewiesen, um noch mehr Menschen für ein Engagement im Naturschutz zu motivieren!

 

Alle Spenden fließen in unsere Kommunikationsarbeit rund um das Thema Naturschutz und in die Entwicklung von GoNature als inspirierendes Engagement-Portal.