Zurück

Wildvogelhilfe Rheinland

165 Aufrufe
erstellt am 15.12.2021
aktualisiert am 12.09.2022
Nordrhein-Westfalen
Vor Ort
Regelmäßig
Nach Vereinbarung

    Themen

  • Vögel
  • Tiere

    Tätigkeiten

  • Retten & Pflegen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Sprachen

  • Deutsch
165 Aufrufe
erstellt am 15.12.2021
aktualisiert am 12.09.2022

BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Auf etwa 3500 qm Wiesengrund am Waldrand ist die Wildvogelstation entstanden, bzw. wird noch ausgebaut. Vierzehn Volieren und zwei eingezäunte Freilaufgehege bieten den Vögeln zur Zeit Unterkunft. Eine große Wiese wird von Wasservögeln tagsüber als Aufenthalt genutzt. Ein extra eingerichtetes Vogelhaus gibt kranken und verletzten Vögeln, die nicht volierentauglich sind, einen ruhigen Platz in den verschiedenen Pflegeboxen und in kleinen Volieren. Dazu haben wir vier temperierte Kükenaufzuchtboxen, wo selbst nackte Nestlinge aufgezogen werden können. Wir sind also gerüstet für Vogelarten aller Art und Größe.

 

Wie kannst Du helfen?

Besonders in den Sommermonaten von April bis September geht es in der Wildvogelhilfe Rhein-Sieg hoch her: Die Vogelkinder schreien von morgens bis abends nach Futter, Volieren und Käfige wollen gesäubert und eingerichtet werden und das Telefon steht kaum still.

Trotz der seit 2013 etablierten Bundesfreiwilligen ist diese Arbeit jedoch nicht mehr schaffbar. Aus diesem Grund sind wir immer auf der Suche nach Ehrenamtlichen, die in verschiedenen Bereichen aktiv werden können (siehe unten). Haben Sie Interesse, in einem netten Team zu helfen? Dann schicken Sie uns eine Mail oder rufen an.

Einsatzort

Loading...

Organisation

BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg

Die BUND-Kreisgruppe Rhein-Sieg steht mit ihren weit über 2.000 Mitgliedern für einen aktiven und nachdrücklichen Natur- und Umweltschutz. Sie verbindet eine engagierte Anwaltschaft für die öffentlichen Belange des Natur- und Landschaftsschutzes mit eigenen Projekten zugunsten des Natur-, Umwelt- und Tierschutzes. Interessierte Bürger, passive Mitglieder und aktive Umweltschützer sind gleichermaßen bei uns willkommen.

Alle Projekte der Organisation