Werde aktiv!

Wildbienen in Befis NaturGarten

Rhauderfehn
Befis NaturGarten e.V.

Wildbienen in Befis NaturGarten

Rhauderfehn
Befis NaturGarten e.V.

Worum geht es im Projekt?

Neben Streuobstwiese und Honigbienen haben wir uns 2019 für einen weiteren Schwerpunkt im Naturgarten entschieden - wir wollen das Thema Wildbienen in den Focus setzen. Vom allgemeinen Bienensterben haben die meisten Menschen bereits gehört, unsere Wildbienen jedoch sind ihnen meist völlig unbekannt. Mit dem Thema Bienensterben bringen die meisten Mitmenschen jedoch nur den Imker und seinen Bienenvölker in Verbindung. In Wirklichkeit aber geht es unseren Honigbienen verhältnismäßig gut, sie haben ja einen Imker der sich um sie kümmert. Für unsere 365 in Niedersachsen lebenden Wildbienenarten sieht es jedoch anders aus. Kaum einer nimmt Notiz von Ihnen. Dabei gehören sie mit zu den wichtigsten Bestäubern. Mit unseren Wildbienengärten wollen wir darauf aufmerksam machen. Wir wollen zeigen, dass jeder etwas zum Schutz unserer Wildbienen beitragen kann. Wir wollen zeigen wie man das Nützliche (frische Kräuter) mit dem Praktischen (Futterpflanzen für Wildbienen) verbinden kann. Ein Kräutergarten ist ein Paradies für Wildbienen. Wir wollen mit praktischen Beispielen auf Lebensräume und -Standorte aufmerksam machen.

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen Helfer:innen die Spaß daran haben das 2020 gestartet Wildbienen-Projekt in Befis NaturGarten aktiv mitzugestalten. Hier geht es vor allem um die Pflege sowie um das Anlegen wildbienengerechter Biotope (Sandarium, Staudenbeet, Nistwand, Nisthilfe etc.). Darüber suchen wir interessierte Mitmenschen die Spaß am Entdecken haben. Unser Ziel ist es möglichst viele Wildbienen-Arten in Befis NaturGarten zu kartieren. Gerne stehen wir hier mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns auf gemeinsame Entdecker-Touren und gemeinsames Lernen. In Befis NaturGarten finden regelmäßig auch, von der Volkshochschule durchgeführte Wildbienenseminare statt.

Einsatzort

Befi-Weg 1, 26817 Rhauderfehn, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Befis NaturGarten e.V.
Der Verein Befis NaturGarten e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht den praktischen Naturschutz zum Erlebnis zu machen. Bei Entdeckungsreisen durch unseren Garten können nicht nur die Kleinen große Überraschungen erleben. "Entdecker gesucht" lautet somit das Motto des Gartens, den wir mit Unterstützung des NABU und des BUND betreiben. Wir setzten uns ein für den Erhalt und die Förderung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Auf über 15.000 Quadratmetern versuchen wir unseren Besuchern die Faszination eines Naturgartens näher zu bringen. Mit vielen einfachen Mitteln, vielen Tipps, Anregungen und Aktionen möchten wir unsere Mitmenschen zum Nachahmen anregen. Kindergärten, Grundschulen und anderen interessierten Mitmenschen bieten wir individuelle Rundkurse durch den Garten an.
Weitere informationen