Werde aktiv!

Trashbusters-Aktionswochen

Ortsunabhängig
NAJU

Trashbusters-Aktionswochen

Ortsunabhängig
NAJU

Worum geht es im Projekt?

Vom 01. bis zum 22. April ruft die Naturschutzjugend (NAJU) alle Kinder- und Jugendgruppen sowie Schulklassen deutschlandweit dazu auf, bei den Trashbusters-Aktionen mitzumachen! Organisiert eine eigene Müllsammelaktion, klärt über die Hintergründe von Plastikabfall und Co. auf oder versucht euch selbst einmal an einem Zero Waste-Lifestyle. Wir sind gespannt, was euch einfällt - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Auf die besten Aktionen warten tolle Sachpreise.

Wie kannst Du helfen?

Für die Trashbusters gibt es also jede Menge zu tun. Es gilt, Parks, Schulhöfe, Gewässer und Co. zu reinigen und wichtige Aufklärungsarbeit zu leisten. Sei es mit konkreten Müllsammelaktionen oder Bildungsarbeit zu den vielfältigen Aspekten von Ressourcenschutz.

Einsatzort

deutschlandweites Projekt

Wer steht hinter dem Projekt?

NAJU
Die Naturschutzjugend (NAJU) ist die unabhängige und gemeinnützige Jugendorganisation des NABU. Sie wurde im Jahr 1982 gegründet und ist mit 100.000 Mitgliedern der deutschlandweit größte Kinder- und Jugendverband in den Bereichen außerschulische Umweltbildung, Umweltschutz und praktischer Naturschutz. Das Ziel der NAJU ist es, die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und die biologische Vielfalt durch aktiven Natur- und Umweltschutz zu erhalten.
Weitere informationen