Streuobstwiesenpflege

50 Aufrufe
erstellt am 01.02.2021
aktualisiert am 18.05.2022

    Tätigkeiten

  • Gärtnern & Pflanzen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Flexibel
  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
50 Aufrufe
erstellt am 01.02.2021
aktualisiert am 18.05.2022

NABU Gruppe Hambrücken e.V.

Hambrücken
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Streuobst ist ein wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Streuobstwiesen sind eine extensive Form des Obstanbaus. Auf den meisten Streuobstwiesen stehen Bäume mit ganz verschiedenen – und oft sehr alten – Obstsorten. Insgesamt sind dort 3.000 Obstsorten zu finden, die für mehr als 5.000 Tier- und Pflanzenarten einen wertvollen Lebensraum bieten.

Wie kannst Du helfen?

Pflege von Streuobstgrundstücken durch Baumschneiden, Obst ernten, Mähen und Ernten von Heu der Streuobst-Wiesen.

Organisation & Einsatzort

NABU Gruppe Hambrücken e.V.

Die NABU Gruppe Hambrücken wurde 1993 gegründet und hat mit dem Hauptprojekt „Saalbachniederung“ im jetzt größten zusammenhängenden Wiesengebiet Nordbadens durch Wiederanlage von Wiesen und Feuchtflächen und einem Storchenauswilderungs-Programm begonnen. Inzwischen hat sich unsere Naturschutzarbeit auf viele weitere Schwerpunkte erweitert (Streuobst, Förderung von Wiesenvögel, Schwalbenschutz, Nistkästen für Steinkauz und Singvögel, Amphibienschutz usw.). Unser Verein hat inzwischen deutlich mehr als 500 Mitglieder.
Alle Projekte der Organisation
Loading...