Werde aktiv!

Natur beobachten macht Spaß!

Langenhagen
NABU Langenhagen e.V.

Natur beobachten macht Spaß!

Langenhagen
NABU Langenhagen e.V.

Worum geht es im Projekt?

Um das Vorkommen von verschiedenen Arten in der Natur zu erfassen, sind Beobachtungen von Naturfreunden gefragt. Es ist sehr wichtig, Arten zu dokumentieren, denn desto mehr Daten wir zu allen möglichen Gebieten in Langenhagen zusammentragen können, desto besser sind Schutzmaßnahmen umsetzbar. Um Arten zu dokumentieren benutzen wir die Naturgucker App (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ng.meldeapp). Sie ist einfach von unterwegs zu nutzen und die Beobachtung kann offline eingetragen und gleich bzw. später übertragen werden. Nicht nur Vögel, sondern auch alle anderen Tierarten oder Pflanzen kannst Du bequem online melden.

Wie kannst Du helfen?

Da Du Vorkommen alleine erfassen kannst, ist dies eine sehr einfache und sichere Art und Weise uns unter Pandemie Bedinungungen zu unterstützen! Einfach Beobachtungen in der App dokumentieren, nachdem Du mal draußen unterwegs warst und schon trägst Du zum Artenschutz in Langenhangen bei. Bei Fragen, schick uns einfach eine Nachricht. Mehr Infos findest Du auch auf unserer Website.

Einsatzort

Langenhagen, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

NABU Langenhagen e.V.
Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist. Der NABU setzt sich für den Schutz vielfältiger Lebensräume und Arten sowie für gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und den schonenden Umgang mit endlichen Ressourcen ein. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit in Langenhagen liegt in der Pflege besonnter Kleingewässer - zum Schutz stark gefährdeter Amphibienarten wie dem Laubfrosch oder der Kreuzkröte.
Weitere informationen