Monitoring auf Flächen des Nationalen Naturerbes

48 Aufrufe
erstellt am 01.03.2022
aktualisiert am 31.05.2022

    Tätigkeiten

  • Forschen & Beobachten

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Flexibel

    Sprachen

  • Deutsch
  • English
  • Deutsch (Anfänger)
48 Aufrufe
erstellt am 01.03.2022
aktualisiert am 31.05.2022

Naturstiftung David

Erfurt
Jana Planek
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Das Nationale Naturerbe umfasst naturschutzfachlich wertvolle Flächen in ganz Deutschland. Die Entwicklung dieser Flächen soll mit Hilfe des Monitorings von Lebensräumen und Arten beschrieben werden. Neben der Gewinnung neuer biologischer Erkenntnisse, sollen deine Erfassungen aber auch helfen, das Management dieser Flächen optimal auszurichten.

Wie kannst Du helfen?

Gesucht werden Kartierer*innen für Vögel, Tagfalter, Libellen, Wildbienen, Laufkäfer, Fledermäuse, Amphibien und Heuschrecken sowie Freiwillige, die gern Vegetationserfassungen machen möchten.

Mitmach-Möglichkeiten gibt es in ganz Deutschland. Ob eine geeignete Fläche in der Nähe ist, kannst du über die Monitoring-Börse herausfinden: https://www.naturschutzflaechen.de/nne-monitoring-boerse

Organisation & Einsatzort

Naturstiftung David
Wir stiften an zu Natur- und Klimaschutz! Die Naturstiftung David wurde 1998 vom Umweltverband BUND in Thüringen geründet. Stiftungszweck ist die Förderung des Natur- und Klimaschutzes. Auf unbürokratischem Weg fördern wir jährlich mit rund 60.000 Euro das Engagement von Umweltgruppen in Ostdeutschland. Gleichzeitig realisieren wir bundesweit eigene Projekte.
Alle Projekte der Organisation
Loading...