Werde aktiv!

Melde Deine Müllsammel-Aktion für den World Cleanup Day an!

Ortsunabhängig
World Cleanup Day

Melde Deine Müllsammel-Aktion für den World Cleanup Day an!

Ortsunabhängig
World Cleanup Day

Worum geht es im Projekt?

Der World Cleanup Day (WCD) ist eine weltweite Bürgerbewegung gegen die Vermüllung unseres Planeten und für mehr Stadtsauberkeit. Deutschland beteiligt sich in diesem Jahr bereits zum dritten Mal mit viel Engagement für zahlreiche Cleanups im ganzen Land. Sei dabei! Denn gemeinsam mit Deiner Unterstützung schaffen wir dieses Jahr noch mehr.

Wie kannst Du helfen?

Melde deine eigene Müllsammel-Aktion an! Aufräumaktionen tragen immer dazu bei, Bürgerinnen und Bürger über ihre Verantwortung für saubere Lebensräume zu sensibilisieren. Wir wollen mit unserer Bewegung aber nicht nur aufräumen, wir wollen, dass niemand mehr achtlos unseren Planeten vermüllt. Darum ist eine Aktion am World Cleanup Day sehr wichtig! Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob gemeinsam mit Schulklassen, örtlichen Entsorgern oder Unternehmen, ob sportliches Müllsammeln beim Joggen (Plogging) oder mit dem Kanu am Ufer von Seen oder Flüssen. Jede Aktion rund um Stadt- und Natursauberkeit erzeugt Aufmerksamkeit für das Thema und lädt zum Mitmachen ein.

Einsatzort

Der World Cleanup Day findet weltweit statt. Plane eine Aktion in Deiner Nähe!

Wer steht hinter dem Projekt?

World Cleanup Day
Am 18. September 2021 findet der World Cleanup Day statt, die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. 2019 beteiligten sich 21 Millionen Menschen weltweit in 180 Ländern am World Cleanup Day und setzten durch ihre Cleanups (Müllsammelaktionen) ein starkes Zeichen für eine saubere, gesunde und plastik-müllfreie Umwelt.
Weitere informationen