Werde aktiv!

Hilf mit beim Schulprojekt "Der Hai"

Ortsunabhängig
SHARKPROJECT Germany e.V.

Hilf mit beim Schulprojekt "Der Hai"

Ortsunabhängig
SHARKPROJECT Germany e.V.

Worum geht es im Projekt?

Wir wollen schon Kindern und Jugendlichen beibringen, welche Bedeutung der Hai in unserem Ökosystem hat und mit welchen Themen er sich beschäftigen muss. Neben Plastik im Meer, Fischfang und der Verschmutzung der Meere durch Öl gibt es noch einige andere Herausforderungen, die das Leben der Haie beeinflussen. Das Ziel der vielen engagierten Referent:innen ist es, durch Aufklärung der Kinder den Hai, das Meer und die Umwelt zu schützen und für möglichst viele Generationen zu erhalten.

Wie kannst Du helfen?

Als Schulreferent:in informierst du Schüler:innen über die Spezies Hai und gibst spielerisch dein Wissen weiter. Es geht darum, Kinder für Haie zu begeistern und gleichzeitig zu sensibilisieren, damit sie mit einem Bewusstsein für unsere Meere und seine Population aufwachsen.

Einsatzort

Kein fester Standort vorhanden (weil man von überall helfen kann!)

Wer steht hinter dem Projekt?

SHARKPROJECT Germany e.V.
Seit 2002 informieren wir so viele Menschen wie möglich über die Welt der Haie und die Probleme, mit denen diese wertvollen Tiere zu kämpfen haben. Wir suchen die Öffentlichkeit, um das Bild des Hais richtigzustellen und die Wichtigkeit aller Arten hervorzuheben. Denn die allermeisten Menschen sehen und hören nicht, was in den Ozeanen der Welt geschieht. Sie wissen einfach nicht, in welchem Umfang die kommerzielle Fischerei den Beständen der Haie zusetzt. Fast alle der größeren, bekannten Haiarten stehen auf der IUCN-Liste bedrohter Arten. Die Menschen konsumieren, ohne die Folgen zu kennen – und einige wenige machen immensen Profit aus dieser Unkenntnis, und bedrohen durch exzessive Fischerei das gesamte marine Ökosystem. SHARKPROJECT betreibt daher umfangreich Informations-, Aufklärungs- und Pressearbeit. In punktuellen und allgemeinen Kampagnen wird Aufmerksamkeit gefordert und Umdenken gefördert. Ein besonderes Augenmerk richten wir auf die kommende Generation, indem wir Tausende Schüler jährlich im Rahmen unseres kostenfrei angebotenen Schulprojekts besuchen und unterrichten. Hierfür setzen unsere eigenen, geschulten Referenten ihre Freizeit und Urlaube ein, damit die Kinder besser informiert und motiviert sind als ihre Eltern. Denn die kommende Generation ist die letzte, die den richtigen Weg zum nachhaltigen Umgang mit den Ozeanen und ihren Haien gehen kann. Denn: Ausgestorben ist für immer!
Weitere informationen