FÖJ in der Biologiestation Friedrichshain

19 Aufrufe
erstellt am 28.06.2021
aktualisiert am 22.05.2022

    Tätigkeiten

  • Bildungsarbeit & Exkursionen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort
  • Freiw. ökologisches Jahr

    Zeitaufwand

  • Regelmäßig
  • Unter der Woche

    Sprachen

  • Deutsch
19 Aufrufe
erstellt am 28.06.2021
aktualisiert am 22.05.2022

Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.

Berlin
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

In der Biostation werden über 500 Tiere der verschiedensten Arten aufgezogen und gepflegt. Darüber hinaus sind regelmäßig Besuchergruppen zum Kennen lernen der Tiere und ihres Verhaltens (Leistungskurse, Studenten, Kindergruppen etc.) in der Einrichtung.

Wie kannst Du helfen?

Deine Aufgaben sind die Versorgung von Säugetieren, Reptilien, Vögeln und Wirbellosen und Fische, die Leitung der Terraristik–AG oder Tierpflege–AG, die Durchführung von Lernwerkstätten mit Tieren für Grundschulklassen, die Unterstützung bei Lehrerfortbildungen, die Futterzubereitung, die Betreuung von Besuchern und die Reinigungsarbeiten. Das solltest du mitbringen: Interesse an der Arbeit mit Kindern, Interesse an Tieraufzucht und –pflege, keine Angst vor Schlangen, Spinnen und Riesenheuschrecken, Selbstverantwortung, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Organisation & Einsatzort

Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.
Als inklusive Gemeinschaft von Menschen leisten wir unseren aktiven Beitrag zur Völker­ver­stän­digung, zum Frieden und zu einer gesunden Umwelt. Interkultureller Austausch und gemeinsames globales Lernen stärken die lokale Bevölkerung und fördern die Kompetenzen der Freiwilligen. Wir unterstützen dabei sowohl die Freiwilligen als auch die lokale Bevölkerung, sich für eigene Ideen einzusetzen, mit dem Ziel überall auf der Welt verantwortlich, solidarisch und nachhaltig leben zu können. Entscheidend für einen erfolgreichen Freiwilligeneinsatz im In- oder Ausland ist für uns eine optimale Vorbereitung der Freiwilligen, deshalb wirken unsere ehemaligen Teilnehmer:innen an der Vorbereitung neuer Freiwilliger mit. Mit diesem Peer-Verfahren schaffen wir somit die Voraussetzung, sich mit den erworbenen Fähigkeiten über den eigenen Freiwilligendienst hinaus zu engagieren und die Ideale der Internationalen Freiwilligenbewegung aktiv weiterzutragen und zu leben.
Alle Projekte der Organisation
Loading...