Werde aktiv!

BFD in der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Neschwitz
SUA gGmbH, Umweltakademie

BFD in der Naturschutzstation Neschwitz e.V.

Neschwitz
SUA gGmbH, Umweltakademie

Worum geht es im Projekt?

Die Naturschutzstation Neschwitz ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der die Aufgabe hat den Landkreis Bautzen durch die Bewahrung und den Ausbau von natürlichen Ressourcen zu stärken. Dazu zählen neben dem Biotop- und Artenschutz auch die Sensibilisierung der Bevölkerung für die Natur sowie die nachhaltige Entwicklung der Kulturlandschaft in der Oberlausitz.

Wie kannst Du helfen?

Im BFD suchen wir Unterstützung bei der Gästebetreuung auf dem Fischereihof Kleinholscha sowie bei den Tätigkeiten in der Pflegestation und im Kräutergarten. Außerdem freuen wir uns über Mithilfe bei Projekttagen (+Vor- und Nachbereitung) und den praktischen Artenschutzmaßnahmen (Amphibienzäune, Biotoppflege).

Einsatzort

Neschwitz, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

SUA gGmbH, Umweltakademie
Wir, die SUA gGmbH, sind Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) in Sachsen sowie des ökologischen Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Menschen zum Weiterdenken anzuregen, ihnen neue Perspektiven zu verschaffen und Nachhaltigkeit zu leben treibt uns an und motiviert uns für unsere Arbeit. Neben den Freiwilligendiensten betreuen und betreiben wir seit vielen Jahren weitere Umweltbildungsprojekte. Mit unserem Kinder- und Jugendprojekt erreichen wir junge Menschen aus Kindertagesstätten und Schulen in Dresden und dem Umland. Wir betreiben die Grünen Klassenzimmer im Naturbad Mockritz und im Waldbad Weixdorf und sind Veranstalter von wöchentlich stattfindenden Wanderungen für Senioren ins Dresdner Umland. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit und der sensible und rücksichtsvolle Umgang mit unserer Umwelt für Menschen aller Generationen bedeutsam ist. Diese Überzeugung treibt uns an und motiviert uns für unsere Arbeit.
Weitere informationen