Werde aktiv!

Bäume pflanzen für die Zukunft

Hamburg
Live To Love-Germany Stiftung

Bäume pflanzen für die Zukunft

Hamburg
Live To Love-Germany Stiftung

Worum geht es im Projekt?

Wir pflanzen Bäume im Großraum Hamburg, um zur sauberen Luft und damit zum Klimaschutz beizutragen. Bäume halten Wasser und schaffen zudem Lebensräume für Insekten. Wir setzen vor allem große Bäume in die Erde, deren Wurzeln schneller anwachsen. Danach fühlen wir uns weiterhin verantwortlich für sie. 2017 initiierten wir das Projekt „Ulmen für Hamburg“. In mehreren Stadtteilen pflanzten wir gegen die Ulmenkrankheit resistente Bäume. Unsere Zukunftsvision: Weitere bedrohte Bäume pflanzen in noch größer angelegten Aktionen, wie zuletzt mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten. Im Forst Hahnenkoppel pflanzten wir 1872 Rotbuchen.

Wie kannst Du helfen?

Vor Ort werden die Pflanzlöcher ausgehoben und die Bäume eingegraben, Stützpfähle gesetzt, Haltegurte und Verbissschutz angebracht und die Bäume geschmückt. Es gibt keine körperlichen Voraussetzungen, für jede Konstitution finden sich Möglichkeiten zu helfen. Der konkrete Bedarf hierfür richtet sich nach dem Umfang der Aktion. Das Handwerkszeug steht vor Ort bereit. Später werden Helfer benötigt, die regelmäßig mitkontrollieren, ob die Bäume gut angewachsen sind oder sie eine besondere Pflege bedürfen. Insbesondere in trockenen Phasen kann dies bedeuten, die Bäume zu gießen.

Einsatzort

Hamburg, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Live To Love-Germany Stiftung
„Lebe, um zu lieben“ - das Motto der gemeinnützigen und säkularen Live To Love-Germany Stiftung aus Hamburg ist Programm. Im Mittelpunkt der Projekte stehen der Respekt und Schutz vor dem Leben. Seit der Gründung der internationalen Live To Love Bewegung 2007, setzt die deutsche Stiftung unter der Leitung von Gianna Wabner, Aktionen in diesem Sinne um, wie z.B. das Pflanzen von Schmetterlingsblumenwiesen, das Sammeln von Plastikmüll, das CARE-Projekt für Ältere, Besuch von Obdachlosen und die Unterstützung von Gnadenhöfen. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen! Außerdem organisiert die Stiftung größere internationale Events in Europa.
Weitere informationen