Werde aktiv!

Aktiv am Wasser

Hamburg
Bezirksamt Wandsbek, Wasserwirtschaft

Aktiv am Wasser

Hamburg
Bezirksamt Wandsbek, Wasserwirtschaft

Worum geht es im Projekt?

Ziel ist es die kleinen Fließgewässer im Bezirk ökologisch aufzuwerten. Viele kleine Bäche in Grünanlagen oder der Natur sind in der Vergangenheit zu stark ausgebaut worden. Ein schmales Niedrigwasserprofil fehlt. Am Bachgrund überwiegt Sand. Kies, Steine und Totholz sind zu wenig vertreten. Auch im Bachumfeld können Flächen aufgewertet werden.

Wie kannst Du helfen?

Kies und Steine im Bachbett einbauen. Totholz mit Pflöcken im Bachbett befestigen. Knöterich, Drüsiges Springkraut oder armenische Brombeere entfernen. Bäume oder Sträucher pflanzen. Alte Uferbefestigung entfernen.

Einsatzort

Wandsbek, Hamburg, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Bezirksamt Wandsbek, Wasserwirtschaft
Seit 1986 werden in Hamburg Patenschaften für Gewässer an Freiwillige vergeben. Im Bezirk Wandsbek gibt es viele kleine Bäche. Dort können Interessierte sich nach ihren Möglichkeiten für ein Gewässer einsetzen. Naturschutzgruppen, Schulklassen oder Anwohner werten Bäche ökologisch auf. Die Bachpatenbetreuung des Bezirksamtes unterstützt die Freiwilligen fachlich, organisatorisch, materiell und logistisch bei der Umsetzung der Bachaktionen.
Weitere informationen