Werde aktiv!

Workcamp: Nature Lovers (13.09.21 - 24.09.21)

Jena
Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.

Workcamp: Nature Lovers (13.09.21 - 24.09.21)

Jena
Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.

Worum geht es im Projekt?

Workcamps sind Begegnungen von Freiwilligen aus aller Welt, in denen 8-20 Jugendliche für 2-4 Wochen gemeinsam arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Die gemeinnützigen Projekte finden überall auf dem Globus statt. Die Themengebiete sind verschieden, so finden Projekte zur Umwelterhaltung, Renovierungen, Vorbereitungen für Theater- oder Festivalaufführungen, soziale Projekte und viele weitere statt. Dies ist ein Camp für Naturliebhaber! Die Arbeit kann manchmal körperlich anstrengend sein. Voraussetzungen: Du solltest zwischen 18 – 26 Jahren alt sein und in der englischen Sprache solltest Du Grundkenntnisse haben.

Wie kannst Du helfen?

Du wirst zwei Projektorte kennenlernen. In der ersten Woche arbeitest Du mit ortsansässigen Förstern im Jenaer Wald. Deine Hilfe wird für verschiedene Naturschutzprojekte benötigt. Zu Deinen Aufgaben gehören unterschiedliche Umweltarbeiten, wie z.B. Unterhaltung von Wanderwegen, Aussichtspunkten und Schutzhütten. In der zweiten Woche hilfst Du der Umweltorganisation „Fuchsturmgesellschaft“. Du fällst Bäume, um den Weg zum Fuchsturm zu öffnen und unterstützt mit Wartungsarbeiten im Flora-Fauna-Lebensraum. Deine Hilfe wird im Bildungspfad benötigt, es müssen Hütten renoviert oder gewartet werden.

Einsatzort

Jena, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.
Als inklusive Gemeinschaft von Menschen leisten wir unseren aktiven Beitrag zur Völker­ver­stän­digung, zum Frieden und zu einer gesunden Umwelt. Interkultureller Austausch und gemeinsames globales Lernen stärken die lokale Bevölkerung und fördern die Kompetenzen der Freiwilligen. Wir unterstützen dabei sowohl die Freiwilligen als auch die lokale Bevölkerung, sich für eigene Ideen einzusetzen, mit dem Ziel überall auf der Welt verantwortlich, solidarisch und nachhaltig leben zu können. Entscheidend für einen erfolgreichen Freiwilligeneinsatz im In- oder Ausland ist für uns eine optimale Vorbereitung der Freiwilligen, deshalb wirken unsere ehemaligen Teilnehmer:innen an der Vorbereitung neuer Freiwilliger mit. Mit diesem Peer-Verfahren schaffen wir somit die Voraussetzung, sich mit den erworbenen Fähigkeiten über den eigenen Freiwilligendienst hinaus zu engagieren und die Ideale der Internationalen Freiwilligenbewegung aktiv weiterzutragen und zu leben.
Weitere informationen