Werde aktiv!

Wildtierrettung

Hilzingen
Bio-Top e.V.

Wildtierrettung

Hilzingen
Bio-Top e.V.

Worum geht es im Projekt?

Die Wildvogel- und Wildtierpflegestation ist in seiner Art ein einzigartiges Projekt am Bodensee. Hier werden wildlebende Tiere betreut und in Not geratenen Tiere versorgt und gepflegt. Die von Jahr zu Jahr steigenden Patientenzahlen belegen die Notwendigkeit und auch den Erfolg dieser Einrichtung, welche sich inzwischen auch über die Regionsgrenzen hinweg einen Namen gemacht hat, was zeigt, dass die Arbeit der Station von der Öffentlichkeit als wertvoll angenommen und geschätzt wird. Durchschnittlich 21.000 – 24.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden werden jährlich vom Verein geleistet, um in Not geratenen Wildtieren zu helfen – und um diese nach ihrer Genesung wieder in die Freiheit zu entlassen. Die Überlebens- und Auswilderungsquote liegt bei durchschnittlich 80%. Nahezu rund um die Uhr sind die Menschen dort im Einsatz. Zusätzlich und in Kooperation mit anderen Verbänden begleitet die Vorsitzen de Yvonne Bütehorn von Eschstruth Projekte zum Thema Umwelt und Natur, Artenschutz, Jugendpädagogik und Umweltbildung sowie Tierethik. Helfen Sie uns zu Helfen die wildlebende, heimische Tierwelt nachhaltig zu unterstützen und zu erhalten!

Wie kannst Du helfen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten eines Engagements. Von direkter Wildtier-Hilfe in der Station, über Tierrettung in der freien Natur, zu administrativer Hilfe im Büro. Alle Arbeitsmöglichkeiten können Corona-konform auch alleine stattfinden. Jede helfende Hand ist gefragt.

Einsatzort

Hegau, 78247 Hilzingen, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Bio-Top e.V.
Die Wildvogel- und Wildtierpflegestation BioTop e.V. ist ein in dieser Art einzigartiges Projekt im Hegau und der Bodenseeregion. Es gibt keine vergleichbare Auffangstation dieser Art in Baden-Württemberg. 2019 blickte der Verein auf sein 28-jähriges Bestehen zurück. Seit 19 Jahren betreibt der Bio-Top e.V. diese Einrichtung am Bodensee. Der Verein, der 1991 bei Frankfurt am Main ursprünglich als staatlich anerkannte Pflegestation seinen Hauptsitz gründete, hat seit 2000 mit großem Arbeitseinsatz eine Wildtierauffang- und Pflegestation im Grenzgebiet Konstanz-Schweiz, der Bodenseeregion und seit 2013 im Hegau aufgebaut.
Weitere informationen