Werde Foodsaver*in!

10 Aufrufe
erstellt am 02.07.2021
aktualisiert am 25.01.2022

    Tätigkeiten

  • Öffentlichkeitsarbeit & Aktivismus

    Sprachen

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)
10 Aufrufe
erstellt am 02.07.2021
aktualisiert am 25.01.2022

foodsharing Kassel e.V.

Ortsunabhängig
Ilka Landgrebe

Worum geht es im Projekt?

Du hast auch Lust, übriggebliebene Lebensmittel zu retten? Dann melde dich auf der Website foodsharing.de an. Nach einem kleinen Quiz zur*zum Foodsaver*in und einer praktischen Einarbeitung, kannst du selbst im Namen von foodsharing bei kooperierenden Betrieben Lebensmittel abholen.

Wie kannst Du helfen?

Übriggebliebene Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Molkereiprodukte oder verarbeitete Lebensmittel werden bei kooperierenden Betrieben abgeholt. Nach der Abholung werden die Lebensmittel weiterfairteilt - z.B. über einen "FairTeiler" oder im Bekannten- und Freund*innenkreis.

Organisation & Einsatzort

foodsharing Kassel e.V.
foodsharing Kassel e.V. ist Teil der deutschlandweiten foodsharing-Bewegung, die sich gegen Lebensmittelverschwendung und die damit einhergehende Verschwendung von Ressourcen einsetzt. Ungewollte und überproduzierte Lebensmittel werden "vor der Tonne gerettet". Die Backwaren, Obst, Gemüse oder verarbeitete Produkte, die bei kooperierenden Betrieben abgeholt werden, werden immer unentgeltlich weiterfairteilt.
Loading...