Werde aktiv!

Urban Gardening im Gemeinschaftsgarten Biesdorf

Berlin
Gemeinschaftsgarten Biesdorf

Urban Gardening im Gemeinschaftsgarten Biesdorf

Berlin
Gemeinschaftsgarten Biesdorf

Worum geht es im Projekt?

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht die Biodiversität auf dem Gelände zu steigern und mit unseren Anbaumethoden Bildungsarbeit für Interessierte, Mitgärtnernde und Bildungsträger anzubieten. Durch den vorhandenen alten Obstbaumbestand, die Möglichkeit direkt im Boden zu Gärtnern und den Willen der Gemeinschaft die Fläche rein ökologisch zu bewirtschaften ist der Gemeinschaftsgarten Biesdorf ein für uns ganz besonderer Ort. Ein Ort, der auch zur Entspannung, zur generationsübergreifenden Zusammenarbeit und zum immer wieder auch zum „dazu lernen“ da ist.

Wie kannst Du helfen?

Mit geringen Eintrittsbarrieren ermöglichen wir es einer breiten Vielfalt an Menschen mitzugärtnern. So ist beispielsweise keine Vereinsmitgliedschaft und auch kein Mitgliedsbeitrag Voraussetzung. Du bist herzlich eingeladen mit uns zu gärtnern, beim Weiterbau einer Komposttoilette oder dem Transport von Holz-Hackschnitzeln mitzuhelfen. Außerdem suchen wir immer auch Leute, die sich bei der Beantragung von Fördermitteln auskennen. Wir freuen uns auf Dich!

Einsatzort

Lötschbergstraße & Bruchgrabenweg, 12683 Berlin, Germany

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Gemeinschaftsgarten Biesdorf
Der Gemeinschaftsgarten Biesdorf wurde 2018 als Initiative aus der Nachbarschaft gegründet und bewirtschaftet real gemeinschaftlich eine Fläche des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf.
Weitere informationen