Werde aktiv!

Urban Gardening

Leipzig
Gemeinsam Grün e.V.

Urban Gardening

Leipzig
Gemeinsam Grün e.V.

Worum geht es im Projekt?

Zu Beginn war es ein Träumen von einem Gemeinschaftsgarten. Einem Ort, an welchem die persönliche Liebe und Leidenschaft zu Kräutern ein Zuhause hat. Mit Erzählen des Traumes fanden sich Interessierte und Unterstützer; der Verein gemeinsam grün e.V. wurde dadurch 2013 gegründet. Wir möchten gemeinsam mit euch gärtnern! So wird unsere Stadt erlebbar und essbar. Dafür nutzen wir öffentlichen Raum – den wunderschönen Palmengarten im Leipziger Westen. Der Essbare Palmengarten ist ein Projekt im Rahmen der Essbaren Stadt Leipzig. gemeinsam grün e.V. und das Sozialunternehmen heldenküche und Freunde haben hier den Grundstein gelegt. Der Essbare Palmengarten befindet sich unweit der Lützner Straße/Jahnallee inmitten des Umfeldes des ehemaligen Palmengartens unweit des Elsterflutbeckens. Der Palmengarten schließt nord-westlich an den Clara-Zetkin Park an und ist ein beliebter Aufenthaltsort sowie Verbindung zwischen Plagwitz/Lindenau und der Innenstadt. Der Palmengarten ist eine denkmalgeschützte Fläche, die 1893 zur Gartenbau-Ausstellung angelegt wurde. Unsere beiden nutzbaren Flächen haben eine Gesamtfläche von 350 qm.

Wie kannst Du helfen?

Wir freuen uns über energiegeladene Menschen mit Spaten, Grubber, Handschaufeln, die mit uns weitere Beete anlegen und Pflanzen sowie Sträuchern ein neues Zuhause geben. Unser Palmengartentag ist mittwochs von 15 – 18 Uhr. Mehr Infos gibt es auf Facebook.

Einsatzort

04107 Leipzig, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Gemeinsam Grün e.V.
Zu Beginn war es ein Träumen von einem Gemeinschaftsgarten. Einem Ort, an welchem die persönliche Liebe und Leidenschaft zu Kräutern ein Zuhause hat. Mit Erzählen des Traumes fanden sich Interessierte und Unterstützer; der Verein gemeinsam grün e.V. wurde dadurch 2013 gegründet. Gemeinsam grün e.V. steht für Bildung, Gartengestaltung/Pflege und den Anbau von Kräutern und Duftpflanzen. Rund um den Verein wuchsen zahlreiche Kooperationen und Netzwerke zu anderen Initiativen, Vereinen und Unternehmen. Aus dem Samen entwickelte sich ein Keimling, der durch unsere Pflege zu einer Pflanze heranwächst. Wir sind auf dem Weg, Leipzig barrierefreier zu gestalten. Unser großes Ziel ist es, SALVIA – die barrierefreie MitMach-Kräutergärtnerei – aufzubauen. SALVIA wird sich zu einem Inklusionsunternehmen entwickeln, das aktiv Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderungen schafft.
Weitere informationen