Werde aktiv!

Umweltbildung im Wildbienen-Schaugarten

Berlin
Stiftung für Mensch und Umwelt

Umweltbildung im Wildbienen-Schaugarten

Berlin
Stiftung für Mensch und Umwelt

Worum geht es im Projekt?

Die Stiftung für Mensch und Umwelt hat im Frühjahr 2015 in Kooperation mit dem Verband der Gartenfreunde Treptow den Wildbienen-Schaugarten in Berlin-Treptow neu angelegt. Ab dem Jahr 2021 sollen hier vermehrt Umweltbildungsprogramme zu (Wild-)bienen, Insekten allgemein sowie zu naturnahem Gärtnern angeboten werden.

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen Helfer*innen, die im kommenden Jahr Umweltbildungsprogramme (z.B. Exkursionen, Vorträge) für Kinder und/oder Erwachsene im Wildbienen-Schaugarten durchführen, ggf. auch vorher konzipieren.

Einsatzort

Hermannstraße 29, 14163 Berlin, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Stiftung für Mensch und Umwelt
Die Stiftung für Mensch und Umwelt ist eine private Stiftung mit Sitz in Berlin. Sie besteht seit September 2010, ist als gemeinnützig anerkannt und operativ tätig, das heißt sie realisiert eigene Projekte. Dazu zählt „Deutschland summt! Wir tun was für Bienen“, die Hauptinitiative der Stiftung. Gründer und Leiter der Stiftung für Mensch und Umwelt sind Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer. Sie setzen alles daran, die biologische Vielfalt zu fördern und zu schützen.
Weitere informationen