Werde aktiv!

ULE Umwelt-Lernwerkstatt

Bremen
Umwelt-Lernwerkstatt Bremen

ULE Umwelt-Lernwerkstatt

Bremen
Umwelt-Lernwerkstatt Bremen

Worum geht es im Projekt?

Die ULE möchte mit dem tiefer gehenden Kennenlernen der Natur eine größere Wertschätzung von Natur und Umwelt fördern, um das Umweltbewusstsein und die Motivation zu nachhaltigem Handeln zu steigern. Ebenso sieht sich die Umwelt-Lernwerkstatt als Bestandteil des sozialen Netzwerkes in der Bremer Region, insbesondere im „Bremer Osten“.

Wie kannst Du helfen?

In einem naturnahen Parkgelände werden in den Veranstaltungen für Kindergärten und Schulklassen und in den offenen Angeboten ökologische Zusammenhänge und Grundlagenwissen über Pflanzen und Tiere auf eine erklärende, gleichzeitig aber auch spielerische, erlebbare Weise und mit Ansprache möglichst vieler Sinne vermittelt. Außerdem betreibt die ULE das Umwelt-Lernmobil, ein für die Umweltbildung komplett ausgerüstetes Fahrzeug, um die Natur im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen für KiTas und Schulen auch vor der "Haustüre" der jeweiligen EInrichtung erforschen zu können.

Einsatzort

Stiftungsweg 4, 28325 Bremen, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Umwelt-Lernwerkstatt Bremen
Die Umweltbildungseinrichtung Umwelt-Lernwerkstatt Bremen, kurz „ULE“ (Ule = plattdeutsch Eule), ist ein Zentrum für Naturbegegnung in Bremen Osterholz-Tenever. Sie bietet vielfältige Umweltbildungsveranstaltungen für Schulklassen und Kindergartengruppen an und hält offene Nachmittagsangebote für Jung und Alt, sowie Kindergeburtstage zu den Themen Wald, Wiese, Wasser, Handwerk und Ernährung bereit.
Weitere informationen