Zurück

Streuobstbäume pflegen

86 Aufrufe
erstellt am 27.11.2023
aktualisiert am 27.11.2023
Stockach
Vor Ort
Regelmäßig
Flexibel
Nach Vereinbarung

    Themen

  • Pflanzen & Bäume
  • Schutzgebiete

    Tätigkeiten

  • Gärtnern & Pflanzen
  • Retten & Pflegen
  • Bauen & Handwerken

    Sprachen

  • Deutsch
  • English
  • Spanisch
86 Aufrufe
erstellt am 27.11.2023
aktualisiert am 27.11.2023

Streuobst-Saison

Ilja Herrmann
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Der Winterschnitt der Streuobstbäume steht an. Hier werden helfende Hände benötigt. Im Gegenzug lernen die HelferInnen worauf es beim Baumschnitt ankommt, wie man Jungbäume groß und stark bekommt, und wie Altbäume vital gehalten werden.

Außerdem wird ein Weideschutz für die Bäume gebaut. In welchem Abstand der Schutz zum Baum stehen sollte und warum unten zum Boden eine Lücke bleibt, wird während der Tätigkeit klar werden.

Im Januar werden Baumunterlagen gesetzt und teilweise veredelt. Warum haben Obstbäume Unterlagen? Was ist eine Veredlung? Natürlich gibt es nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern durch das Tun, werden die HelferInnen direkt selbst zum Streuobstexperten.

Wie kannst Du helfen?

Bäume schneiden, Holzpfähle und Weideschutz setzen, Löcher graben

Einsatzort

Loading...

Organisation

Streuobst-Saison

Streuobst-Saison bewirtschaftet drei große Streuobstwiesen im Raum Stockach mit dem Ziel ihre Funktion als Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu stärken. Die Erzeugnisse werden samstags auf dem Konstanzer Wochenmarkt angeboten.

Alle Projekte der Organisation