Werde aktiv!

Stadttauben in Essen

Essen
Stadttauben Essen e.V.

Stadttauben in Essen

Essen
Stadttauben Essen e.V.

Worum geht es im Projekt?

Unser Verein setzt sich für ein friedvolles Miteinander zwischen Mensch und Stadttaube ein. Wir möchten in verschiedenen Stadtteilen von Essen betreute Stadttaubenschläge nach dem Augsburger Model errichten. Des weiteren arbeiten wir an ein positives Image der Stadttaube, indem wir Aufklärungsarbeit leisten. Des weiteren helfen und beraten wir Menschen die Tauben gesichert haben, oder sichern selber Tauben und päppeln sie. Wir haben auch eigene betreute Volieren, wo Tauben leben, die nicht mehr auf die Straße können.

Wie kannst Du helfen?

Versorgung der Tiere im Schlag/Voliere, evtl. selber Tiere entweder päppeln oder Küken Zuhause großziehen, gesund pflegen, wobei wir immer helfen und Ansprechpartner sind, Eieraustausch, Öffentlichkeitsarbeit

Einsatzort

Essen, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Stadttauben Essen e.V.
Wir setzen uns für eine Verbesserung der Lebensbedingungen der Essener Stadttauben ein, d.h. wir fordern die Einrichtung betreuter Taubenschläge, wo die Tiere artgerecht versorgt werden und die Population durch den Austausch von Eiern durch Gipseier eingedämmt werden kann. Wir hoffen, dass die Stadttauben durch Aufklärungsarbeit endlich ihr schlechtes Image ablegen und im Einklang mit uns Menschen zusammenleben können. Mit einer kleinen Arbeitsgruppe bei Facebook fing vor ein paar Jahren alles an. Schnell wurde klar: es gibt so viel Elend in der Stadt und wir Menschen können das Leben der Tiere positiv beeinflussen. Es erreichten uns Hilferufe aus dem gesamten Stadtgebiet und so waren wir schließlich als „Taubenhilfe Essen“ unterwegs und bekannt. Im Dezember 2018 wirkten wir konkret bei dem Plan einen Taubenschlag in Essen Borbeck einzurichten mit und so beschlossen einige engagierte Tierschützer schließlich einen Verein zu gründen: Stadttauben Essen e.V. Der Verein kümmert sich ehrenamtlich um kranke, verletzte oder verwaiste Tauben. Wir bemühen uns außerdem durch Öffentlichkeitsarbeit, dem negativen Image der Tiere entgegen zu wirken. Unser großes Ziel ist es, das Leben der Stadttauben aber auch der Menschen verbessern. Durch die Anwendung des so genannten Augsburger Modells ist es möglich die Stadttaubenpopulation tierschutzgerecht zu reduzieren.
Weitere informationen