Zurück

Spatz, wo bist du!? Gebäudebrüter-Schützer gesucht!

61 Aufrufe
erstellt am 28.10.2020
aktualisiert am 31.05.2022
Fürstenfeldbruck
Vor Ort
Nach Vereinbarung

    Themen

  • Vögel

    Tätigkeiten

  • Forschen & Beobachten

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Sprachen

  • Deutsch
61 Aufrufe
erstellt am 28.10.2020
aktualisiert am 31.05.2022

LBV - Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Simon Weigl
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Hilf mit, Brutplätze für Spatzen, Schwalben und Mauersegler zu erhalten. Diese „Gebäudebrüter“ errichten ihr Nest etwa unter dem Dachvorsprung oder in den Schlupfwinkeln unter der Dachrinne. Leider werden geeignete Nistplätze in Folge von Sanierungen und der modernen sterilen Bauweise immer seltener. Die Folge: der Bestand einiger Arten nimmt immer weiter ab. Vor allem Mauersegler und Spatzen sind heimliche Untermieter, deren Nester kaum zu erkennen sind und die häufig aus Unwissenheit zerstört werden. Um den Gebäudebrütern zu helfen, haben wir ein neues Gebäudebrüterprojekt gestartet. Der erste Schritt besteht darin, die vorhandenen Nistplätze zu kartieren. Erst wenn die Standorte bekannt sind, können Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Wie kannst Du helfen?

•Kartierung der Nistplätze von Mauersegler, Schwalben und Spatz

•Datenerhebung anhand eines vorgegebenen Meldebogens

•Weiterleitung der erhobenen Daten an den LBV Fürstenfeldbruck

•Bei Bedarf Kommunikation mit Hausbesitzern

Einsatzort

Loading...

Organisation

LBV - Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Unsere Kreisgruppe wurde 1983 gegründet und ist damit seit über 35 Jahren eine starke Stimme im Landkreis. Mit rund 4.300 Mitgliedern sind wir die zweitstärkste Kreisgruppe im LBV. Fast 250 ehrenamtlich Aktive aller Altersgruppen setzen sich mit viel Elan und Begeisterung für den Erhalt wertvoller Lebensräume, den Schutz seltener Arten und Umweltbildung im Fürstenfeldbrucker Landkreis ein.
Alle Projekte der Organisation