Werde aktiv!

Running For The Planet

Frankfurt am Main
Transition Town Frankfurt am Main e.V.

Running For The Planet

Frankfurt am Main
Transition Town Frankfurt am Main e.V.

Worum geht es im Projekt?

Tarahumara Fans – Running for the Planet ist eine Lauf-Initiative mit nachhaltigen Zielen. Das offizielle Rennen der Tarahumara Fans ist der Frankfurt Staffelmarathon im Oktober, bei dem jeder Läufer in seinem nachhaltigen T-Shirt das Pflanzen von Bäumen unterstützt. Das machen wir in Zusammenarbeit mit Curupira, einem Unternehmen, das abgeholzte Gebiete in Brasilien mit einheimischen Bäumen wiederaufforstet. Das erste Gebiet, das von Curupira wieder aufgeforstet wird, ist ein 200 Hektar großes Gebiet in Mato Grosso, einem Staat, im brasilianischen Amazonasbecken. Dieses Gebiet hat seine ursprüngliche Vegetation durch Rinderfarmen über Jahrzehnte hinweg verloren. Tarahumara Fans unterstützen das Ziel von Curupira und pflanzen seit 2015 mindestens 20 Bäume pro Jahr. Wir glauben daran etwas bewegen zu können, damit unsere Erde menschlicher und grüner wird.

Wie kannst Du helfen?

Jeden 2ten Sonntag im Monat haben wir der RUN & FUN Treff, unser Lauftraining in Frankfurt.

Einsatzort

Frankfurt am Main, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Transition Town Frankfurt am Main e.V.
Wir wollen - nachhaltig, solidarisch, kreativ, gemeinschaftlich und respektvoll einen positiven und nachhaltigen Wandel in unserer Stadt anstoßen und gestalten. - das Leben positiv gestalten. - das Beste für das Gegenüber, die Gemeinschaft und jede/n einzelnen anstreben. - nach Permakulturprinzipien handeln: Für die Erde sorgen und sie erhalten, für die Menschen sorgen und ein positives Miteinander fördern, Erträge teilen, Energie sparen, Konsum und Ressourcenverbrauch reduzieren
Weitere informationen