Werde aktiv!

Rehkitzrettung in Nordhessen

Ortsunabhängig
Rehkitzrettung Nordhessen

Rehkitzrettung in Nordhessen

Ortsunabhängig
Rehkitzrettung Nordhessen

Worum geht es im Projekt?

Nach der Geburt werden kleine Rehkitze von ihren Müttern im hohen Gras abgelegt, um sie vor Angreifern zu schützen. Während der ersten Lebenswochen der Rehkitze beginnt auch die Mähsaison. Da die Kitze in den ersten beiden Lebenswochen keinen Fluchtinstikt haben, passiert es leider immer wieder, dass sie in die Messer der Mähmaschinen geraten. Seit 2019 suchen wir mithilfe von Drohnen und Wärmebildkameras nach den Kitzen, um sie vor diesem grausamen Schicksal zu bewahren. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich auf viele Gemeinden in Nordhessen und Südniedersachsen.

Wie kannst Du helfen?

Wir freuen uns über Deine tatkräftige Unterstützung bei unseren Suchen!

Einsatzort

Nordhessen/Südniedersachsen

Wer steht hinter dem Projekt?

Rehkitzrettung Nordhessen
Bereits seit 2019 sucht Florian Bayan mittels Wärmebildkamera und Drohne nach Rehkitzen, um diese vor dem Mähtod zu bewahren. 2020 gründete er die Rehkitzrettung Nordhessen, welche sich in zahlreichen Gemeinden in Nordhessen und Südniedersachsen der Rehkitzrettung widmet.
Weitere informationen