Otto pflanzt!

61 Aufrufe
erstellt am 21.01.2021
aktualisiert am 29.05.2022

    Tätigkeiten

  • PR & Social Media
  • CleanUp

    Art des Engagements

  • Online/zu Hause
  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Flexibel
  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
  • English
61 Aufrufe
erstellt am 21.01.2021
aktualisiert am 29.05.2022

Otto pflanzt!

Magdeburg
Leonie Wöhrle
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Wir wollen gemeinsam mit euch 242tausend Bäume pflanzen - für jede*n Magdeburger*in einen! Magdeburg verliert langsam aber sicher sein Grün, wenn wir nicht gegensteuern. Dabei waren wir einmal Deutschlands zweit-grünste Stadt – aktuell findet sich Magdeburg nur noch auf Rang 70. Wir müssen JETZT etwas dagegen tun! Lasst uns zusammen Bäume pflanzen - sie helfen nicht nur uns, sondern der ganzen Welt!

Wie kannst Du helfen?

Hilf uns, indem du dich in eine unserer vielen Arbeitsgruppen einbringst. Neben dem eigentlichen Pflanzen ist auch sonst immer viel zu tun, zum Beispiel bei der Flächenakquise, der Pflanzorganisation, Öffentlichkeitsarbeit und vielem mehr. Wir freuen uns immer über neue, engagierte Menschen! Zusammen machen wir Magdeburg wieder grün! Wir treffen uns regelmäßig alle 2 Wochen zum Plenum. Du kannst kräftig zupacken? Dann hilf uns beim Pflanzen! Über unsere Info-Kanäle erfahrt ihr von unserer nächsten Pflanzparty und könnt mit uns neue Wälder entstehen lassen!

Organisation & Einsatzort

Otto pflanzt! engagiert sich für die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen sowie für die positive Entwicklung der Umwelt. Dafür verfolgt Otto pflanzt! das Ziel, mindestens einen Baum bzw. Strauch für jede Bürgerin und jeden Bürger Magdeburgs zu pflanzen sowie das Bewusstsein und Handeln der Menschen zugunsten von Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit zu fördern. Otto pflanzt! versteht sich als Teileiner freiheitlichen, offenen und solidarischen Gesellschaft und vertritt den Grundsatzweltanschaulicher und religiöser Toleranz. Rassistische, fremdenfeindliche und menschenrechtswidrige Auffassungen sind mit dem Grundsatz des Vereins unvereinbar. Die Mitarbeit im Verein wird getragen von Freiwilligkeit, Gleichberechtigung sowie gegenseitiger Wertschätzung und Respekt.
Alle Projekte der Organisation
Loading...