Nabugarten Edingen

144 Aufrufe
erstellt am 18.06.2021
aktualisiert am 31.05.2022

    Tätigkeiten

  • Gärtnern & Pflanzen
  • PR & Social Media
  • Unterrichten & Bilden

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Regelmäßig
  • Nach Vereinbarung
  • Unter der Woche
  • Am Wochenende

    Sprachen

  • Deutsch
  • English
144 Aufrufe
erstellt am 18.06.2021
aktualisiert am 31.05.2022

NABU Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen
Heike Vetter
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Unser Garten soll die Naturvielfalt einer alten Kulturlandschaft in kompakter Form bieten. Auf einer Fläche von 1.000 m2 werden Nass-, Feucht-, Wechselfeucht-, Fett-, Trocken- und Magerzonen angelegt. Dadurch entstehen unterschiedliche Nist- und Lebensräume für Insekten, Amphibien, Reptilien und Vögel. Für Besucher:innen und Interessierte dient der Garten als Anschauungsobjekt. Er ist ein offen zugänglicher Ort für Naturbeobachtungen und eine Lern- und Inspirationsquelle.

Wie kannst Du helfen?

Aufbau unterschiedlichster Zonen: ein Sumpfbeet anlegen, Teichufer naturnah gestalten, eine Magerwiese anlegen, unterschiedliche Pflanzenbeete anlegen und mit Sandsteinen einfrieden, die Bestandswiese regelmäßig sensen, bestehende Beete pflegen

Organisation & Einsatzort

NABU Edingen-Neckarhausen

Die NABU-Gruppe Edingen-Neckarhausen setzt sich auf vielfältige Weise für die Natur in unserer Gemeinde ein. Unsere Arbeit umfasst u. a. Exkursionen und Vorträge zur Förderung der Umweltbildung, Arbeitseinsätze, etwa zur Landschaftspflege oder zur Bereitstellung von Nisthilfen, sowie gesellschaftspolitische Überzeugungsarbeit zur Stärkung von Naturschutzbelangen, etwa bei anstehenden Bauvorhaben oder in der Landwirtschaft.
Alle Projekte der Organisation
Loading...