Zurück

Moorwiedervernässung im Hunsrück - Workcamp 07.-20.Mai 2023

15 Aufrufe
erstellt am 15.12.2022
aktualisiert am 15.12.2022
Deuselbach
Vor Ort
Einmalig
Unter der Woche

    Themen

  • Schutzgebiete
  • Nachhaltigkeit
  • Pflanzen & Bäume
  • Meere & Gewässer

    Tätigkeiten

  • Retten & Pflegen

    Art des Engagements

  • Praktikum

    Sprachen

  • English
  • Deutsch (Anfänger)
15 Aufrufe
erstellt am 15.12.2022
aktualisiert am 15.12.2022

IBG Workcamps

Clémentine Boiffier
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Moore sind wichtige Ökosysteme. IBG wird im Mai den Landkreis Bernkastel-Wittlich bei der Fortsetzung der Renaturierung von zwei Hangmooren mit einem internationalen Workcamp unterstützen. Insgesamt 8 Freiwillige aus der ganzen Welt werden zwei Wochen lang mit anpacken. Die Arbeiten werden in zwei verschiedenen Hunsrück-Moorgebieten stattfinden: Einem Moorwaldgebiet in der Nähe von Hochscheid und einem Gebiet mit offenen Moorflächen in der Nähe von Morbach, von denen eine touristisch geprägt ist (die Arbeiten werden voraussichtlich auch den Verschluss eines Grabens umfassen, der unter einem als Wanderweg genutzten Steg entlang führt). Bei den anfallenden Arbeiten geht es (Überraschung ;) ) um die Verbesserung des Wasserhaushaltes in den Moorflächen, um die Moore zu renaturieren und auch die Chancen der Moore in Hinblick auf den Klimawandel zu verbessern. Die Maßnahmen werden hierbei Grabenverschlüsse und kleine Eingriffe zur Lenkung des Wasserflusses umfassen.

Wie kannst Du helfen?

Pack zwei Wochen lang vom 07. 20, Mai 2023 mit an, hilf beim Verschließen von Entwässerungsgräben und trage dazu bei, diese Hangmoore wieder zu funktionierenden Ökosystemen zu machen. So schützt du Biodiversität und Klima. Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein, es gibt eine Anmeldegebühr von 48 Euro, vor Ort werden Unterkunft, Verpflegung, Betreuuung und Ausflüge gestellt. Neben der gemeinsamen Arbeit unter fachlicher Anleitung spielt die Begegnung und der gemeinsame Austausch eine wichtige Rolle.

Einsatzort

Loading...

Organisation

IBG organisiert internationale Workcamps - viele davon im Natur- und Umweltschutz. Freiwillige aus der ganzen Welt engagieren sich dabei 2-3 Wochen gemeinsam für ein sinnvolles Projekt und teilen ihren Alltag. Für 2022 haben wir uns auf Wunsch von Freiwilligen das Schwerpunktthema "Let's take action for climate protection - Anpacken für Wälder und Moore" gewählt und werden besonders viele Projekte in diesem Bereich anbieten. So kannst du deinen eigenen Beitrag für Klima- und Naturschutz leisten!

Alle Projekte der Organisation