Zurück

Landschaftspflege für die Artenvielfalt

46 Aufrufe
erstellt am 21.02.2022
aktualisiert am 06.01.2023
Herbolzheim
Vor Ort
Flexibel
Nach Vereinbarung

    Themen

  • Schutzgebiete
  • Pflanzen & Bäume

    Tätigkeiten

  • Gärtnern & Pflanzen

    Art des Engagements

  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
46 Aufrufe
erstellt am 21.02.2022
aktualisiert am 06.01.2023

BUND Herbolzheim

Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Unsere Region ist eine Kulturlandschaft, die vielen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bietet. Damit Flächen nicht verbuschen und ein breites Blühangebot entsteht, pflegen wir die von uns betreuten Biotope das ganze Jahr über.

Mit unserem Balkenmäher, aber auch mit Handsensen und Gabeln, machen wir uns über Wiesen und Raine her, mit Schneidewerkzeug, manchmal sogar mit der Kettensäge, pflegen wir Gehölze. Durch gezieltes Mähen versuchen wir, eine Artenvielfalt anzusiedeln. Auch Neupflanzungen stehen selbstverständlich auf dem Programm.

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen tatkräftige Unterstützung bei der Organisation und Mitarbeit bei den Landschaftspflegemaßnahmen im Gewann Sinnental, Bubental, Geisberg, Liestmatten. Die gemeinsame Arbeit in und für die Natur entschädigt reichlich für den dabei austretenden Schweiß.

Einsatzort

Loading...

Organisation

Umwelt-, Arten-, Klima- und Naturschutz - das sind die Schlagworte, die uns in der heutigen Zeit bewegen. Es sind Themen, die uns abstrakt und weit entfernt erscheinen. Und doch lässt sich unmittelbar vor der eigenen Haustür etwas bewirken. Für uns heißt es “NördlicherBreisgauForFuture”, denn unsere BUND-Gruppe ist vor Ort in vielen Bereichen aktiv.

Ehrenamtlich können sich bei uns mit ihren ganz eigenen Fähigkeiten einbringen, mitmachen und mitgestalten. Die Arbeit in den verschiedenen Themenfeldern macht nicht nur Spaß, sondern bereichert auch alle die mitmachen ganz persönlich.

Alle Projekte der Organisation