Hilf mit bei der Kitzrettung Andechs

24 Aufrufe
erstellt am 26.05.2022
aktualisiert am 30.05.2022

    Tätigkeiten

  • Retten & Pflegen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Regelmäßig
  • Flexibel
  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)
24 Aufrufe
erstellt am 26.05.2022
aktualisiert am 30.05.2022

Kitzrettung Andechs e.V.

Andechs
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Pro Jahr werden allein in Deutschland mehr als 100.000 Rehkitze beim Mähender Wiesen verletzt oder getötet – dem wollen wir entgegenwirken.

Nach Absprache mit den Landwirten suchen wir, je nach Witterung, von Ende April bis Mitte Juli die Wiesen vor der Mahd nach Wildtieren, insbesondere nach Rehkitzen ab.

Die geschieht zum einen mit Hilfe einer Drohne mit Wärmebildkamera, zum anderen durch das Abgehen der Wiesen.

Wie kannst Du helfen?

Jede Hilfe ist willkommen!

  • v.a. als Drohnenpilot:in, am besten mit eigener Wärmebilddrohne
  • als Helfer:in zum Abgehen der Wiesen

Anforderungen: Da wir immer sehr früh unterwegs sind, sollte es kein Problem für Dich sein früh aufzustehen und zeitlich flexibel verfügbar zu sein. Als Wiesenhelfer:in wäre es zudem von Vorteil, wenn Du relativ fit wärst.

Organisation & Einsatzort

Kitzrettung Andechs e.V.

Andechs ist eine Gemeinde im Landkreis Starnberg in Oberbayern und besteht aus drei Ortsteilen: Erling, Frieding und Machtlfing. Alle Ortsteile sind eingeschlossen von Wiesen, Feldern und Wäldern.

Wir sind ehrenamtliche Helfer, Tierliebhaber, Landwirte, Jäger und Naturschützer und unser gemeinnütziger Verein Kitzrettung Andechs e.V. macht es sich zur Aufgabe, so viele Tiere wie möglich vor dem Mähtod oder Verletzungen zu bewahren.

Alle Projekte der Organisation
Loading...