Helfer:innen zur Rehkitzrettung gesucht

17 Aufrufe
erstellt am 02.07.2021
aktualisiert am 23.01.2022

    Tätigkeiten

  • Öffentlichkeitsarbeit & Aktivismus
  • Tierschutz & -pflege

    Sprachen

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)
17 Aufrufe
erstellt am 02.07.2021
aktualisiert am 23.01.2022

Initiative Rehkitzrettung Leitersweiler/Grügelborn

Ortsunabhängig
Birgit Rein

Worum geht es im Projekt?

Jedes Jahr von Anfang Mai bis Anfang Juli durchsuchen wir, bevor die Landwirte mähen, die Wiesen nach Rehkitzen, um sie so vor Verstümmelung und Tod zu bewahren.

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen ortsnahe Helfer:innen, möglichst aus dem Landkreis St. Wendel. Du kannst uns als Drohnenpilot:in oder Fußläufer:in unterstützen und mit uns die Wiesen nach Rehkitzen absuchen. Hilfe brauchen wir vor allem von Mai bis Juni, die Einsatzzeiten sind dabei flexibel und von den Mäharbeiten abhängig. Egal ob Du uns kurzzeitig, einmalig oder regelmäßig begleiten möchtest, wir freuen uns, von Dir zu hören!

Organisation & Einsatzort

Initiative Rehkitzrettung Leitersweiler/Grügelborn
Wir setzen uns ein, möglichst viele Rehkitze vor Verstümmelung und Tod zu retten. Auch möchten wir alle interessierten Menschen auf dieses Tierschutz-Problem aufmerksam machen und ermutigen, eigene Initiativen in ihrer Region zu gründen. Seit 2016 durchsuchen wir die Wiesen in unseren beiden Ortsteilen nach Rehkitzen und haben viele Erfahrungen sammeln können. Wir suchen nach einer flächendeckenden Lösung, die nur entstehen kann, wenn Landwirte, Jäger, Tierschützer und Politik zusammen arbeiten.
Loading...