Werde aktiv!

GreenCut - Jugend filmt biologische Vielfalt

Ortsunabhängig
Gespa e.V. (Gesellschaft zur Förderung von Solidarität und Partnerschaft)

GreenCut - Jugend filmt biologische Vielfalt

Ortsunabhängig
Gespa e.V. (Gesellschaft zur Förderung von Solidarität und Partnerschaft)

Worum geht es im Projekt?

GreenCut - Jugend filmt biologische Vielfalt ist ein deutschlandweites Umwelt- und Kommunikationsprojekt. Durch den Einsatz moderner Videotechnik und durch "learning by doing" kommen junge Menschen der Natur näher, eignen sich Kenntnisse über das Thema biologische Vielfalt an und befähigen sich zu Multiplikatoren für Nachhaltigkeit. In der Umsetzung der Projekte sind Feldrecherche, Exkursionen, Tierbeobachtungen und die Aneignung von Artenkenntnissen und Sachinformationen wichtige Stationen, die durchlaufen werden. Das Ansprechen erfolgt über die rationale wie emotionale Ebene. Dabei soll den jeweiligen Beweggründen, persönliches Umweltengagement eigenverantwortlich umzusetzen, in allen Etappen des Projektes Entfaltungsmöglichkeit gegeben werden.

Wie kannst Du helfen?

Ausgestattet mit einer umfangreichen Film und Fotoausrüstung arbeitest Du selbständig in ausgewählten Naturgebieten in Deiner Region. Unter fachkundiger Anleitung recherchierst Du Dein Thema, führst den gemeinsam abgestimmten Drehplan durch und produzierst Deinen Film.

Einsatzort

Naturgebiete in Deiner Region

Wer steht hinter dem Projekt?

Gespa e.V. (Gesellschaft zur Förderung von Solidarität und Partnerschaft)
Die „Gesellschaft zur Förderung von Solidarität und Partnerschaft e. V.“, kurz Gespa e. V. genannt, ist eine gemeinnützig tätige Organisation. Die Gespa e. V. ist eine Initiative von ehrenamtlich tätigen Personen und Personengruppen, die im Kontext von Globalisierung und Entwicklungszusammenarbeit Projekte durchführt. Die Realisierung der partnerschaftlichen Initiativen zielt auf Förderung und Ausbau gesellschaftlicher Mitverantwortung in Themen wie Armut, Bildung, Soziales und Umwelt ab.
Weitere informationen