GemüBiDu - Gemüse- und Bienengarten Dulsberg

206 Aufrufe
erstellt am 05.11.2020
aktualisiert am 31.05.2022

    Tätigkeiten

  • Gärtnern & Pflanzen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Flexibel
  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
206 Aufrufe
erstellt am 05.11.2020
aktualisiert am 31.05.2022

GemüBiDu - Gemüse- und Bienengarten Dulsberg

Hamburg
Paul Bartels
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Neben einem kleinen Gemüsegarten hat der GemüBiDu seit zwei Jahren einen bunten Insektengarten. In diesem bieten wir Bienen, Schmetterlingen, Hummeln, aber auch Vögeln und allen weiteren bedrohten Tieren der Stadt eine grüne Oase und Zuflucht. Wir setzen auf verschiedenste insektenfreundliche und heimische Pflanzen, um den Tieren während der gesamten Vegetationszeit Nahrung anzubieten. Wir treffen uns immer am ersten Montag des Monats um 19 Uhr im Garten oder hiesigen Stadtteilbüro, um den Garten und damit verbundene Aktionen zu planen.

Wie kannst Du helfen?

Du kannst "fest" einsteigen oder uns bei einzelnen Aktionen unterstützen. Zu den wesentlichen Tätigkeiten zählen aussäen, pflanzen, jäten, & zwischendurch Beeren naschen. ;-) Manchmal stehen auch größere Aktionen an, bspw. die Planung und Durchführung unseres jährlich stattfindenden, kleinen Erntedankfestes oder das Ausbringen von Schredder auf den Wegen. Wir freuen uns auch sehr über materielle Unterstützung in Form von Pflanzenspenden oder Laubbaum-Schredder für unsere Wege.

Organisation & Einsatzort

GemüBiDu - Gemüse- und Bienengarten Dulsberg

Der GemüBiDu besteht momentan aus vier Mitgliedern ganz verschiedenen Alters. Das Projekt wird durch die SAGA und das Stadtteilbüro Dulsberg unterstützt. Zunächst gab es nur Gemüsegarten, der aber vor drei Jahren um ein großes Areal erweitert wurde, auf dem der Bienengarten nun wächst und gedeiht.
Alle Projekte der Organisation
Loading...