Werde aktiv!

FÖJ im Jugendkulturzentrum Königstadt

Berlin
Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.

FÖJ im Jugendkulturzentrum Königstadt

Berlin
Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.

Worum geht es im Projekt?

Die Einrichtung bietet offene Freizeitangebote für Kinder & Jugendliche an, spezialisiert auf musikpädagogische, Jugendkulturelle Kurse und Projekte. Es gibt Kooperationen mit Schulen und Vereinen. Es werden Konzerte, Ausstellungen, Theaterstücke und internationale Begegnungen mit und für die Jugendlichen veranstaltet bzw. durchgeführt. Schwerpunkte sind im musischen und künstlerischen Bereich. Ziel ist die Jugendlichen zu befähigen ihre Interessen selbständig zu verwirklichen

Wie kannst Du helfen?

Deine Aufgaben wären die Gestaltung und Pflege der Außenanlagen, die umweltorientierte Gruppenarbeiten mit Jugendlichen, die Recherche zu ökologischen Projekten, die Mithilfe beim Aufbau einer Stadtimkerei, die Pflege der Bienen, die Instandhaltung der Bienenkästen und die Pflege der Völker und Honigproduktion. Ein Imkerkurs ist möglich! Außerdem zu deinen Aufgaben gehört die Mitarbeit bei der Selbsthilfe – Fahrradwerkstatt und bei anderen handwerklichen und kreativen Aufgaben, die Leitung eines Projektkurses („Kochen ohne Knochen“) und die Durchführung & Begleitung von Veranstaltungen, Partys, Konzerten und dem Rakatak Festival. Das solltest du mitbringen: Interesse für handwerkliche und imkerische Tätigkeiten, Selbstverantwortung, Eigeninitiative und Teamfähigkeit, Kreativität, Neugierde und Flexibilität

Einsatzort

Saarbrücker Str. 23, 10405 Berlin, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.
Als inklusive Gemeinschaft von Menschen leisten wir unseren aktiven Beitrag zur Völker­ver­stän­digung, zum Frieden und zu einer gesunden Umwelt. Interkultureller Austausch und gemeinsames globales Lernen stärken die lokale Bevölkerung und fördern die Kompetenzen der Freiwilligen. Wir unterstützen dabei sowohl die Freiwilligen als auch die lokale Bevölkerung, sich für eigene Ideen einzusetzen, mit dem Ziel überall auf der Welt verantwortlich, solidarisch und nachhaltig leben zu können. Entscheidend für einen erfolgreichen Freiwilligeneinsatz im In- oder Ausland ist für uns eine optimale Vorbereitung der Freiwilligen, deshalb wirken unsere ehemaligen Teilnehmer:innen an der Vorbereitung neuer Freiwilliger mit. Mit diesem Peer-Verfahren schaffen wir somit die Voraussetzung, sich mit den erworbenen Fähigkeiten über den eigenen Freiwilligendienst hinaus zu engagieren und die Ideale der Internationalen Freiwilligenbewegung aktiv weiterzutragen und zu leben.
Weitere informationen