FÖJ beim Museum für Naturkunde

29 Aufrufe
erstellt am 29.06.2021
aktualisiert am 25.05.2022

    Tätigkeiten

  • Bildungsarbeit & Exkursionen
  • Forschung

    Art des Engagements

  • Freiw. ökologisches Jahr

    Zeitaufwand

  • Regelmäßig
  • Unter der Woche

    Sprachen

  • Deutsch
  • English
  • Deutsch (Anfänger)
29 Aufrufe
erstellt am 29.06.2021
aktualisiert am 25.05.2022

Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.

Berlin
Jetzt anmelden

Worum geht es im Projekt?

Das „Museum für Naturkunde – Leibnitz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung“ gehört zu den weltweit bedeutendsten Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der geologischen und biowissenschaftlichen Evolution und Biodiversität der Welt. Spezialisten der Fachrichtungen Mineralogie, Zoologie, Paläontologie, Botanik, Präparatoren, Museumspädagogen und technisches Personal betreuen die Sammlungen, leisten vielfältige Forschungsarbeiten, gestalten neue Ausstellungen, bieten Führungen für Besucher an und veranstalten eine umfangreiche Lehr und Weiterbildungstätigkeit.

Wie kannst Du helfen?

Zu den Aufgabenbereichen der FÖJ Stelle gehören die Betreuung von Schulklassen im Mikroskopierzentrum des Museums, die Mitarbeit bei Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Programme, sowie die Mitarbeit in den verschiedenen Sammlungen, Ausstellungen und Präparationsabteilungen. Du solltest Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und Freude an der Arbeit mit Kindern und Schulklassen haben. Gute PC-Kenntnisse und Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil. Außerdem ist Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit gefragt. Alle Informationen zu einer Bewerbung findest Du unter: http://vjf.de/foej/foej-bewerben/

Organisation & Einsatzort

Vereinigung Junger Freiwilliger e. V.
Als inklusive Gemeinschaft von Menschen leisten wir unseren aktiven Beitrag zur Völker­ver­stän­digung, zum Frieden und zu einer gesunden Umwelt. Interkultureller Austausch und gemeinsames globales Lernen stärken die lokale Bevölkerung und fördern die Kompetenzen der Freiwilligen. Wir unterstützen dabei sowohl die Freiwilligen als auch die lokale Bevölkerung, sich für eigene Ideen einzusetzen, mit dem Ziel überall auf der Welt verantwortlich, solidarisch und nachhaltig leben zu können. Entscheidend für einen erfolgreichen Freiwilligeneinsatz im In- oder Ausland ist für uns eine optimale Vorbereitung der Freiwilligen, deshalb wirken unsere ehemaligen Teilnehmer:innen an der Vorbereitung neuer Freiwilliger mit. Mit diesem Peer-Verfahren schaffen wir somit die Voraussetzung, sich mit den erworbenen Fähigkeiten über den eigenen Freiwilligendienst hinaus zu engagieren und die Ideale der Internationalen Freiwilligenbewegung aktiv weiterzutragen und zu leben.
Alle Projekte der Organisation
Loading...