FÖJ bei Blankensteiner Blumen GbR (ab 2022)

4 Aufrufe
erstellt am 31.08.2021
aktualisiert am 23.01.2022

    Tätigkeiten

  • Gartenarbeit

    Sprachen

  • Deutsch
4 Aufrufe
erstellt am 31.08.2021
aktualisiert am 23.01.2022

SUA gGmbH, Umweltakademie

Ortsunabhängig

Worum geht es im Projekt?

Warum Bio−Blumen? Auch wenn Blumen niemand isst, spielt es durchaus eine Rolle, ob der Blumenstrauß am Krankenbett Pestizide ausdunstet und nach Chemikalien riecht − oder ob er den natürlichen Duft der Pflanzen zu den Menschen bringt. Was uns aber noch wichtiger ist, ist was aus unserem Boden wird. Die Masse des Ertrages lässt sich − zumindest kurzfristig − mittels einer künstlichen „Pflanzenernährung“ durch synthetische Düngemittel und einer Unkraut−, Insekten− und Pilzbekämpfung durch Pestizide steigern. Die Qualität unserer Blumen und Kräuter und der langfristige Ertrag sind von der Gesundheit und der Vielfalt der Bodenlebewesen abhängig. Unsere Verantwortung für den Boden als ein lebendiges Ökosystem und für das Grundwasser als lokalen Lebensspender lässt uns keine andere Wahl, als die biologische Wirtschaftsweise.

Wie kannst Du helfen?

Anzucht und Vermehrung von Schnittstauden, sowie ein- und zwei-jährigen Sommerblumen // Pflege- und Erntearbeiten (Bodenbearbeitung, Blumenschnitt) // Verarbeitung (Blumenbinderei) // Vermarktung (Wochen- und Jahrmärkte)

Organisation & Einsatzort

SUA gGmbH, Umweltakademie
Wir, die SUA gGmbH, sind Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) in Sachsen sowie des ökologischen Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Menschen zum Weiterdenken anzuregen, ihnen neue Perspektiven zu verschaffen und Nachhaltigkeit zu leben treibt uns an und motiviert uns für unsere Arbeit. Neben den Freiwilligendiensten betreuen und betreiben wir seit vielen Jahren weitere Umweltbildungsprojekte. Mit unserem Kinder- und Jugendprojekt erreichen wir junge Menschen aus Kindertagesstätten und Schulen in Dresden und dem Umland. Wir betreiben die Grünen Klassenzimmer im Naturbad Mockritz und im Waldbad Weixdorf und sind Veranstalter von wöchentlich stattfindenden Wanderungen für Senioren ins Dresdner Umland. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit und der sensible und rücksichtsvolle Umgang mit unserer Umwelt für Menschen aller Generationen bedeutsam ist. Diese Überzeugung treibt uns an und motiviert uns für unsere Arbeit.