Werde aktiv!

Erhalt der "Kotteme" Streuobstwiesen

Kottenheim
Natur- und Kulturinitiative STREUOBSTWIESEN Kottenheim e.V.

Erhalt der "Kotteme" Streuobstwiesen

Kottenheim
Natur- und Kulturinitiative STREUOBSTWIESEN Kottenheim e.V.

Worum geht es im Projekt?

Wir pflanzen Jungbäume und pflegen diese in der Anwachsphase. Außerdem sanieren wir ältere Bäume durch Obstbaumschnitte und professionelle Entfernung der Misteln. Wir ernten Früchte. Wir legen Wildblumenwiesen an oder pflegen diese!

Wie kannst Du helfen?

Über den Jahreskalender brauchen wir immer wieder Hilfe, die wir gezielt mit WhatsApp Gruppen zum Helfen einladen.

Einsatzort

56736 Kottenheim, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Natur- und Kulturinitiative STREUOBSTWIESEN Kottenheim e.V.
Die Natur- und Kulturinitiative STREUOBSTWIESEN Kottenheim e.V. engagiert sich seit ihrer Gründung Ende 2017 für den Erhalt der "Kotteme" Streuobstwiesen. Die "Kotteme" Streuobstwiesen sind ein einzigartiger zusammenhängender Bestand an über 2.500 hochstämmigen Obstbäumen zwischen dem kleinen Ort und den Wald- oder Ackerflächen. Die zahlreichen traditionsreichen Sorten stellen eine außergewöhnliche Vielfalt dar. Der Ort Kottenheim liegt am Rande des Rheinlands vor den Toren der Eifel. Der Verein hat im August 2021 insgesamt 425 Mitglieder, viele davon selbst Streuobstwiesenbesitzer. Dank enormer Eigenleistungen und einer Fünf-Jahres-Förderung durch die EU und das Land Rheinland-Pfalz (LEADER Programm) konnten die Vereinsmitglieder bereits über 700 Bäume durch Sanierungsschnitte retten und über 300 Jungbäume neu pflanzen. Alle Bäume werden damit mit einer Plakette mit QR-Code versehen, so das Passanten mit dem Smartphone Informationen zur Pflückerlaubnis und zu Baumdaten erhalten können.
Weitere informationen