Werde aktiv!

#cleanffm

Frankfurt am Main
Cleanffm

#cleanffm

Frankfurt am Main
Cleanffm

Worum geht es im Projekt?

#cleanffm – eine aktive Community für alle, die Frankfurt lieben und leben. Gemeinsam wollen wir unsere wunderbare Stadt noch attraktiver gestalten. Und das bedeutet, es ist Zeit für mehr Sauberkeit. Mit zusätzlichen Papierkörben, mehr Personal und häufigeren Reinigungstouren wollen wir es schaffen, besonders in den Krisengebieten. Aber auch indem wir – die Gemeinschaft aus Frankfurter Bürgern, Pendlern und Besuchern – uns online stark machen. Und alle sind herzlich willkommen, mitzumachen und unsere Community aktiv mitzugestalten. An belebten Plätzen, in Parks und auf den Straßen tummeln sich viele Menschen. Doch leider fühlen sich nicht alle für ihre Hinterlassenschaften verantwortlich. 2,4 Mio. Euro kostet die Entsorgung von in die Gegend geworfenem Abfall und die Reinigung von Grünanlagen die Stadt Frankfurt jedes Jahr! Sei dabei und werde Teil der #cleanffm Community, denn gemeinsam schaffen wir ein lebenswertes und sauberes Frankfurt!

Wie kannst Du helfen?

Alle Frankfurter*innen, Pendler*innen und Besucher*innen sind herzlich willkommen, mitzumachen und unsere Community aktiv mitzugestalten. Lust mitzumachen? Dann unterstützt uns bei einer Müllsammelaktion, besucht unseren Infostand auf (Stadtteil-)Festen oder nehmt an unserem monatlichen #cleanffm Stammtisch teil. Alle Termine gibt es unter www.cleanffm.de oder auf unseren Social Media Kanälen.

Einsatzort

Frankfurt am Main, Deutschland

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

Cleanffm
Wir sind #cleanffm. Wir sind eine Initiative für mehr Sauberkeit. Für mehr Lebensqualität. Für mehr Frankfurt. Zusätzliche Papierkörbe, mehr Personal und häufigere Reinigungstouren, aber auch eine aktive, positiv gestimmte Community, die Frankfurt feiert und die Stadt noch attraktiver gestalten will: Alle Frankfurter*innen, Pendler*innen und Besucher*innen sind herzlich willkommen, mitzumachen und unsere Gemeinschaft zu verstärken, weiterzuentwickeln und aktiv mitzugestalten. Es ist ganz einfach. Ein Facebook-Like und ein Instagram-Follow sind ein guter Start. Du willst es doch auch: #cleanffm.
Weitere informationen