Biotoppflege für das Auerhuhn in Freiburg Kappel am 27. Oktober 2022

32 Aufrufe
erstellt am 05.09.2022
aktualisiert am 05.09.2022

    Tätigkeiten

  • Retten & Pflegen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Einmalig
  • Unter der Woche

    Sprachen

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)
32 Aufrufe
erstellt am 05.09.2022
aktualisiert am 05.09.2022

Naturpark Südschwarzwald e. V.

Freiburg im Breisgau
Christine Peter
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Gemeinsam möchten wir im Projekt “Voluntourismus für die biologische Vielfalt in den Nationalen Naturlandschaften” einen Beitrag zum Schutz und zur Förderung der biologischen Vielfalt leisten und gleichzeitig Menschen für diese wichtige Thematik sensibilisieren. 

Das Projekt wird gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz. 

Wie kannst Du helfen?

Das Auerhuhn ist durch den Verlust von geeignetem Lebensraum stark gefährdet und kommt daher nur noch in wenigen Bereichen des Schwarzwaldes vor. Deswegen werden wir hoch oben über dem Kappler Tal bei Freiburg unter fachkundiger Anleitung der Förster des ForstBW (Forstbezirk Hochschwarzwald) aktiv und verbessern gemeinsam Waldflächen für das Wappentier des Schwarzwaldes: mit Astschere, Axt und Säge halten wir Waldbereiche offen, denn das Auerhuhn liebt lichte und strukturreiche Wälder. Dabei gibt es natürlich jede Menge Informationen zu dem vom Aussterben bedrohten Hühnervogel und seinen Lebensraum. Belohnt werden wir mit einer grandiosen Aussicht nach Freiburg und dem Rheintal.

Werkzeug und ein Vesper werden gestellt – wir freuen uns über helfende Hände!

Dieser Einsatz findet in Kooperation mit ForstBW (Forstbezirk Hochschwarzwald) sowie dem Verein Auerhuhn im Schwarzwald e. V. statt.

Voraussetzungen:

Du solltest mit festem Schuhwerk, langer Hose, medizinischer Schutzmaske und falls vorhanden Arbeitshandschuhen ausgestattet sein (ggf. Sonnenschutz und Kopfbedeckung oder Regenkleidung). Was du sonst noch mitbringen musst? Grundausdauer, Trittsicherheit und natürlich gute Laune! 

Treffpunkt ist am Waldparkplatz unterhalb der Stollenhütte im Kappler Großtal (Großtalstraße, 79117 Freiburg im Breisgau) um 09:30Uhr. Ende wird ca. 15:00 Uhr sein. Alle Informationen zum Einsatz sowie Anmeldung unter: Do, 27.10.2022: Biotoppflege für das Auerhuhn in Freiburg Kappel - Naturpark Südschwarzwald - aktuelle Veranstaltungen (naturpark-suedschwarzwald.de)

Organisation & Einsatzort

Naturpark Südschwarzwald e. V.

Der Naturpark Südschwarzwald ist ein Lebens- und Erlebnisraum von einzigartiger Qualität. So gilt es, diese Landschaft gemeinsam für die hier lebenden und arbeitenden Menschen und ihre nachfolgenden Generationen zu schützen sowie für Gäste als vorbildliche Erholungslandschaft weiter zu entwickeln.
Alle Projekte der Organisation
Loading...