Werde aktiv!

himmelbeet - Gemeinschaftsgarten in Berlin-Wedding

himmelbeet gemeinnützige GmbH

himmelbeet - Gemeinschaftsgarten in Berlin-Wedding

himmelbeet gemeinnützige GmbH

Worum geht es im Projekt?

Himmelbeet steht für MEHR GERECHTIGKEIT: Egal ob es um Bildung oder gute Nahrungsmittel geht, viele Menschen haben keinen Zugang. Für viele ist es schwerer als für andere, für manche ist es ohne Hilfe unmöglich. Wir wollen Möglichkeiten schaffen, jenseits monetärer Zusammenhänge. MEHR ZUSAMMEN: Weil niemand alles kann und gute Ideen Platz brauchen, teilen wir den Raum mit anderen. Wir verstehen uns darum als Plattform in der Nachbarschaft und darüber hinaus als Teil eines Netzwerkes von der globalen bis zur lokalen Ebene, das unsere Ziele teilt. MEHR PERSPEKTIVE: Soziale und ökologische Krisen sind die Themen unserer Zeit. Nicht nur sich änderndes Klima hat katastrophale Folgen. Abschottung und Populismus können keine Antworten auf globale Herausforderungen sein. Wir arbeiten intensiv zu den Themen gesellschaftliche Transformation, Zukunft der Stadt und sind fest überzeugt, dass 'wertvoll' mehr bedeuten kann als 'Geld!'". Rassismus oder sonstige Diskriminierungsformen lehnen wir entschieden ab (und reden darüber). Wer diese und andere Grenzen überschreitet und damit Einzelnen und der Gemeinschaft schadet, fliegt raus!

Wie kannst Du helfen?

Das himmelbeet ist ein offener Ort der Alle zum mitmachen einlädt. Es gibt viele Optionen dabei zu sein. Im Garten gibt es rund 170 Pachtbeete, um in der Stadt selber und gemeinschaftlich zu gärtnern. Gärtnerisches Vorwissen ist nicht nötig, nur die Lust die Hände in die Erde zu stecken! Ihr bekommt Unterstützung, z.B. in der wöchentlichen Gartensprechstunde. Um die Kosten für Instandhaltung, Energie und Wasser, Erde, etc. zu decken, berechnen wir 60 Euro pro Gartensaison. Sind alle Stunden erledigt, gibt es ein Anrecht auf das Beet in der folgenden Saison. Freie Beete (ungefähr 60) werden jedes Jahr neu vergeben. Die Frist für ein verbindliches Interesse an einem Beet endet jedes Jahr am 31. Januar. Du willst mehr wissen oder interessierst dich für ein Beet? Schreib eine E-Mail oder frag im Garten nach. Im Garten sind jeden Tag viele Dinge zu erledigen. Das sind vor allem Aufgaben rund um die Gemeinschaftsbeete und die Pflege und Instandhaltung der gesamten Fläche. Jeden Mittwochnachmittag freuen wir uns über Freiwillige die uns dabei unterstützen. Kommt einfach vorbei. Oft brauchen wir auch in der Vorbereitung und Durchführung von großen Veranstaltungen oder bei Bauaktionen im Garten helfende Hände. Schreibt uns oder sagt im Garten bescheid!

Einsatzort

Ruheplatzstraße 12, 13347 Berlin, Germany

Loading...

Wer steht hinter dem Projekt?

himmelbeet gemeinnützige GmbH
Der Gemeinschaftsgarten wird von einer großen, offenen Gruppe überwiegend in freiwilliger Arbeit betrieben. Ein Teil der Beete wird von Nachbar*innen gepachtet, ein Teil in Gemeinschaft gepflegt. 30 Beete sind an soziale Initiativen und Träger vergeben. Wir gärtnern ökologisch mit samenfestem Saatgut. Alte, seltene Sorten und Biodiversität liegen uns besonders am Herzen. Wir sind immer offen für neue Menschen die mitmachen wollen!
Weitere informationen